Blick in den Kasten: Bedford MK von trident

Blick in den Kasten: Bedford MK von trident

Beitragvon Jens O. Mehner » So 10. Dez 2017, 17:58

Herzlichen Dank an Friedrich Villi für die Besprechungsexemplare.

87226 Bedford Mk 4t, British Army

UVP: EUR 18,90

Bild

Ich kann mich ja nie entscheiden, welches mein Lieblingsmilitärlaster ist, aber der Bedford MK ist in der Spitzengruppe ganz weit vorn (wer also noch nicht weiß, was er mir zu Weihnachten schenken soll... ;) ) Knapp 20 Jahre ist es her, seit das trident Metallmodell erschienen ist, nun kommt die Ablösung und so mancher Britenfan kann wieder einfach einkaufen und muss nicht stundenlang bei eBay herumsuchen.

Das Modell bleibt nach wie vor sehr schön und ist als Rechtslenker vorgesehen, wobei der Umbau auf die bei der BAOR meistgenutzte LHD-Variante kein Problem darstellen sollte. Erleichtert wird das durch das Fehlen von Scheibenwischern, so muss man nichts mühselig umbauen und in der Grabbelkiste findet sich bestimmt etwas passendes. 8-)

Was mir allerdings fehlt, sind die Schutzgitter vor den Scheinwerfern, da könnte ein findiger Ätzer doch mal eine Platine mit Scheibenwischer, Gittern und evtl. alternativen Bedford-Schriftzügen anbieten. Beim Vorbild fanden sich an der Front alle Varianten des Bedford-Signets, die es auch beim zivilen Bruder gab, da könnte man etwas variieren.

Wer noch weitere Variationen wünscht, wird bei Operation Granby fündig, da gab es gleichzeitig RHD und LHD-Fahrzeuge, je nachdem, ob das Fahrzeug aus dem Mutterland oder von der BAOR kam. Nimmt man dazu noch die mögliche Anstrich- und Markierungsvielfalt, kann man da schon eine kleine Sammlung aufbauen.

Rundherum empfehlenswert, lasst mir aber ein paar übrig... Benno Knorr gab bei der Kurzbesprechung des Metallmodells in "Modell Fan" 4/98 schon der Hoffung Ausdruck, dass weitere Varianten folgen würden, doch leider blieben diese bisher aus. Ich hoffe jetzt mal ganz fest mit und wünsche mir wenigstens den Flugfeldtanker, den Betriebstofftanker mit den Wechselbehältern und den Shelterträger - pretty please?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ab imo pectore: mea fraus omnis.

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.
Benutzeravatar
Jens O. Mehner
 
Beiträge: 2685
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Neu im Handel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste