Nürnberg 2018 6. Teil: BW-T-BW

Nürnberg 2018 6. Teil: BW-T-BW

Beitragvon Jens O. Mehner » So 18. Mär 2018, 18:57

Nein, kein Code, wir sind zunächst in Baden-Württemberg, dann in Thüringen und zurück geht es wieder nach BW, allerdings in den Schwarzwald.

Hier nun also die ersten Detailblicke auf die Artmaster Royal Navy-Besatzung, vorgesehen für WKII, aber natürlich auch zu anderen Zeiten einsetzbar,

Bild

Bild

Bild

Bild

In diesem Jahr gibt es auch wieder gut Verpacktes für Bahn, Schiff und Lkw. Das Brettchen ist nicht Bestandteil des jeweiligen Artikels, zeigt aber, wie man mit einfachen Mitteln "umladen" kann.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vor Jahren hatten wir mal darüber gesprochen, nun kommt es, das geätzte Tarnnetz in 1/87. Ganz fertig ist es noch nicht, aber im jetzigen Stand könnte man es schon vorbildgerecht drapieren.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nachdem die Flak für uns Salut geschossen hatte, machten wir uns weiter zu Auhagen, wo es viele nette Kleinigkeiten zu sehen gab, die die Modelllandschaft bereichern können. Der ausgestellte Bleichert war noch das Z&Z-Modell, auf die eigene Entwicklung müssen wir noch ein wenig warten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bei Brekina gab es zwar in diesem Jahr bisher nichts in militärischer Livrée, aber trotzdem gab es genug fürs Auge und der dicke Onkel hat schon das eine oder andere Schätzchen auf dem Merkzettel...

Bild
"Danke ruft es nun im Chor, wir danken Dir, Sarotti-Mohr!" ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Mehr von Brekina gibt es dann im nächsten Teil, bis dahin alles Gute.

Gruß

Jens O.
Ab imo pectore: mea fraus omnis.

Information not shared is information lost.

1/87er, die feinmotorisch flinke Elite des Modellbaus.
Benutzeravatar
Jens O. Mehner
 
Beiträge: 2793
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:53
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Unterwegs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron